CBD

Die Nachweisbarkeit von CBd

Untitled design
Deine Marke für Qualitatives CBD

Wie lange ist CBD nachweisbar?

Obwohl CBD, also Cannabidiol, im Konsum nicht strafbar ist, sogar eine legale Substanz ist, bekommen wir immer wieder die Frage gestellt, wie lange CBD und CBD Öl im Körper nachweisbar bleibt. Ist es über Urin und über eine Haaranalyse festzustellen und wie wird es ausgeschieden? In diesem Artikel soll es genau um diese Fragen gehen.

Wie lange bleibt CBD im Körper?

Um festzulegen, wie lange CBD im Körper bleibt, muss man sich zuerst fragen, in welchen Einheiten so etwas gemessen wird. Hier ist es in erster Linie die sogenannte Halbwertszeit. Diese wird gemessen, indem eine Einzeldosis einer Substanz verabreicht wird und dann regelmäßig das Blutplasma auf Spuren dieser Substanz untersucht wird. Die Halbwertszeit ist dann erreicht, wenn nur noch die Hälfte der Substanz im Blutplasma bestimmt werden kann. Üblicherweise ist es so, dass dieser Wert nach Gabe der Substanz ansteigt, um dann kontinuierlich abzufallen. Für den Nachweis benötigt man natürlich medizinisches Equipment und solche Werte können Sie nicht selbst nehmen.

Auch für CBD gab es bereits entsprechende Studien. In einer ersten Studie wurden 14 Patienten, die an Huntington erkrankt waren, über 6 Wochen hinweg mit einer sehr hohen Dosis CBD behandelt. In einer Ausrechnung auf normale Dosen bei gesunden Patienten wurde angenommen, dass CBD eine Halbwertszeit von etwa zwei bis fünf Tagen hat.

Eine weitere Studie untersuchte den Unterschied zwischen intravenöser Gabe und Rauchen von CBD. Hier wurden sehr unterschiedliche Zeiten festgestellt. Allerdings war hier die Dosierung auch niedriger, so dass das CBD innerhalb einer Zeit von etwas über einem Tag seine Halbwertszeit erreicht hatte.

Generell wurde festgestellt, dass die Verbleibdauer von CBD im Körper bei jedem Menschen sehr unterschiedlich ist. Je effizienter konsumiert wird, desto schneller wird das CBD verarbeitet und desto schneller verlässt es auch den Körper wieder.

Ist CBD im Haar nachweisbar?

Die Haaranalyse wird in der Regel für Drogentests eingesetzt, um auch einige Zeit vergangenen Konsum von Substanzen nachweisen zu können. Da der Konsum von CBD allerdings legal ist, müssen Sie sich hier keine Sorgen machen. Denn CBD, also Cannabidiol, wird ja aus Nutzhanf gewonnen, der einen natürlich niedrigen THC Wert von maximal 0,2% hat. Die Haaranalyse wird deshalb herangezogen, weil die Haare Substanzen länger speichern. Das Blut wird ständig vom Körper ausgetauscht und der Urin wird auch nicht besonders lange im Körper gehalten. Anders sieht es mit den Haaren aus, die deutlich langsamer wachsen. Sobald sich hier etwas anlagert, können Sie es auch über Monate noch in der Analyse sehen. Generell könnte CBD in den Haaren nachgewiesen werden. Da aber selbst der Europäische Gerichtshof den Besitz und den Konsum als legal einstuft und sogar betonte, dass es sich hier nicht um ein Rauschmittel handelt, müssen Sie sich keine Gedanken machen. Die Experten, die Haaranalysen durchführen, sind mit derart niedrigen THC-Dosen vertraut und wissen, um welche Substanz es sich handelt.

Wie schnell baut sich CBD Öl ab?

CBD Öl ist eine Möglichkeit, CBD recht schnell aufzunehmen. Allerdings baut es sich dafür auch vergleichsweise schnell wieder ab. Nach etwa sechs bis acht Stunden hat Ihr Körper das CBD Öl üblicherweise abgebaut.

Wie wird CBD ausgeschieden?

Die Frage, wie CBD ausgeschieden wird, ist eigentlich die Frage danach, wie THC ausgeschieden wird. Es wird über Stuhl und Urin ausgeschieden, durchläuft aber auf dem Weg dorthin etliche Stationen.

Was bewirkt CBD im menschlichen Körper?

CBD, also Cannabidiol, wirkt im menschlichen Körper im sogenannten Endocannabinoidsystem. Dort lagert es sich an die entsprechenden Rezeptoren an und wirkt auf die Kommunikationssysteme im Körper ein. Neben der Regulierung diverser Prozesse sorgt es auch für Ihr Wohlbefinden. Es sind vorwiegend entspannende Wirkungen, die Sie durch CBD erzielen können. CBD ersetzt allerdings nicht das körpereigene Cannabinoid, das jeder von uns produziert. Es kann lediglich die Wirkungen verstärken und somit dafür sorgen, dass Sie sich wohler fühlen. Allein der entspannende Effekt kann verschiedene Leiden abmildern und beispielsweise dafür sorgen, dass Sie besser ein- und durchschlafen. Auch Angstzustände können gelöst und Depressionen abgemildert werden. Durch die Entspannung können auch Schmerzen gelindert werden, weshalb CBD gerade unter chronisch Kranken und Schwerkranken eine sehr beliebte Alternative zu klassischen Schmerzmitteln ist.

Wie lange wirkt CBD, wenn man es raucht?

Die meisten Menschen konsumieren CBD als Öl, als Kapseln oder auch als Tee. Wer sich für das Rauchen von CBD entscheidet, möchte in der Regel eine sehr schnelle Wirkung erzielen. Denn bei einem Tee setzt die Wirkung erst 30 bis 90 Minuten nach dem Genuss ein. Das ist beim Rauchen von CBD anders. Hier erfolgt die Aufnahme über die Lunge. Erste Effekte werden Sie hier bereits nach 5 Minuten feststellen. Dafür ist die Wirkdauer auch geringer. Während ein Tee zwar länger bis zum Wirkeintritt benötigt, hält die Wirkung dann auch sechs bis acht Stunden an. Anders ist es beim Rauchen. Hier bemerken Sie deutlich schneller eine Wirkung. Diese hält dann aber auch nur für zwei bis drei Stunden an. Das Rauchen von CBD ist also eher etwas für den Akutfall. Die meisten Menschen, die beispielsweise unter starken Schmerzen leiden, rauchen für einen schnellen Wirkeintritt und legen dann nochmal einen Tee nach, der dann eine längere Wirkung verspricht. Bitte beachten Sie auch, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, nachzudosieren. Wenn also die Wirkung einmal eingesetzt hat und Sie trinken nach einigen Stunden den nächsten Tee, setzt sich die Wirkung einfach fort.

Wo wird CBD abgebaut?

CBD wird über Stuhl und Urin ausgeschieden, zirkuliert aber zuvor über längere Zeit im sogenannten enterohepatischen Kreislauf, also im Leberkreislauf. Zunächst baut die Leber einiges an CBD ab. Alles, was im ersten Durchlauf nicht abgebaut wurde, wird in die Gallenblase überführt, wo ein weiterer Teil abgebaut wird. Den nächsten Abbauschritt übernimmt der Darm. Nach dieser Stufe ist meistens noch nicht alles CBD im Körper abgebaut, weshalb ein weiterer Zyklus über das Blut angestoßen wird. Das Blut transportiert das verbliebene CBD wieder in die Leber und der enterohepatische Kreislauf geht von vorne los. Allein anhand dieser Ausführung erklärt sich auch die lange Wirkdauer. Denn dieser Kreislauf benötigt nicht wenige Minuten, sondern eher Stunden. Haben Sie also CBD als Tee konsumiert, setzt automatisch der Leberkreislauf ein, der für den Abbau des CBDs zwischen sechs und acht Stunden benötigt.

Wenn Sie noch Fragen zur Wirkung von CBD haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem freundlichen und kompetenten Kundendienst auf. Wir freuen uns auf Sie.

 * Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es sich bei den hier vorgestellten Produkten um keine medizinischen oder pharmazeutischen Präparate handelt. Alle getroffenen Aussagen über die Eigenschaften und Wirkungen, beruhen auf persönliche Erfahrungen durch die Anwendung dieser Produkte.
 
Quality mit einem Hauch Liebe

Bestseller des Monats

high-quality

Franky's Farm CBD ist nicht irgendein CBD sondern genau dass was du brauchst um deinen Tag mit einem Lächeln zu beenden.

Franky’s Farm® Lemon Haze Premium CBD | (<10% CBD)

Bewertet mit 0 von 5
10,5072,00
 CBD  bis zu 10*natürlicher und kontrollierter Anbau, keine Pestizide* ✓ THC-arm (<0,2%)  *Laborgeprüft und zertifiziert* ✓ Aroma: Fruchtige und hölzerne süße aus, die einen an frische Zitronen und Nelken erinnern

Franky’s Farm® Hawaiian Skunk | 100% High Quality | (<10% CBD)

Bewertet mit 0 von 5
10,5072,00
 CBD  bis zu 10*natürlicher und kontrollierter Anbau, keine Pestizide* ✓ THC-arm (<0,2%)  *Laborgeprüft und zertifiziert* ✓ Aroma: Würziges Aroma

Franky’s Farm® Good Night Amne (Amnesia) | 100% Bio | (<10% CBD)

Bewertet mit 0 von 5
10,5072,00
 CBD  bis zu 10% *natürlicher und kontrollierter Anbau, keine Pestizide* ✓ THC-arm (<0,2%)  *Laborgeprüft und zertifiziert* ✓ Aroma: Fruchtig süßes Aroma mit leicht erdiger Note

NEU// Franky’s Farm® Gelato | 100% High Quality | (<10% CBD)

Bewertet mit 0 von 5
10,0070,00
 CBD  bis zu 10% *natürlicher und kontrollierter Anbau, keine Pestizide* ✓ THC-arm (<0,2%)  *Laborgeprüft und zertifiziert* ✓ Aroma: Fruchtig süßes Aroma mit leicht erdiger Note

Franky’s Farm CBD Vollspektrum Öl 10% (10ml)

Bewertet mit 0 von 5
43,00
Qualitäts Garantie Franky’s Farm – 10% CBD Vollspektrum ÖL ( 10ml ) Unser 10% Vollspektrum CBD-Öl ist von Tag eins

NEU// Franky’s Farm®Blueberry OG 15% | 100% High Quality CBD

Bewertet mit 0 von 5
10,0077,00
 CBD  bis zu 15% *natürlicher und kontrollierter Anbau, keine Pestizide* ✓ THC-arm (<0,2%)  *Laborgeprüft und zertifiziert* ✓ Aroma: Fruchtig süßes Aroma das nach Blueberry schmeckt

NEU// Franky’s Farm® Vanilla ChinChilla | 100% High Quality | (<10% CBD)

Bewertet mit 0 von 5
10,5072,00
 CBD  bis zu 10% *natürlicher und kontrollierter Anbau, keine Pestizide* ✓ THC-arm (<0,2%)  *Laborgeprüft und zertifiziert* ✓ Aroma: Fruchtig süßes Aroma mit leicht erdiger Note

SALE//Franky’s Farm® ORANGE SOUR | 100% High Quality | (<10% CBD)

Bewertet mit 0 von 5
10,5072,00
 CBD  bis zu 10% *natürlicher und kontrollierter Anbau, keine Pestizide* ✓ THC-arm (<0,2%)  *Laborgeprüft und zertifiziert* ✓ Aroma: Fruchtig süßes Aroma mit leicht erdiger Note
Share Best News

Our New Articles

blogging
Alles was du über CBD wissen musst!
Untitled design
Deine Marke für Qualitatives CBD

Fang an dein Leben zu genießen!

Vom Studenten bis hin zur hart arbeitenden Hausfrau. Unser Kundenstamm ist breit durchmischt und informiert uns stets, dass unsere Produkte ihnen bei Angstzuständen, Stimmungsaufhellung und Stressabbau helfen. Besonders bei Schlafstörungen soll unser Produkt nach Angaben von Kunden wahre Wunder bewirken und ihr Leben bereichern.

 

 

Was sagen unsere Kunden?

Ob in unseren Original Stores oder Online der Kunde steht an erster stelle!

5/5 (4 Reviews)

Related Posts